1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Ortsrat diskutiert Dorffest und den Standort Reden

Ortsrat diskutiert Dorffest und den Standort Reden

Bald geht's endlich los. Am 10. Juni beginnt das diesjährige Dorffest in Landsweiler-Reden . Mittlerweile steht auch das komplette Programm zum Event . Um 19 Uhr wird es den obligatorischen Fassanstich unter Leitung von Schirmherr Sören Meng geben. Danach wird die Band Fooling für ausgelassene Stimmung sorgen. Zum Ausklang des ersten Festtages gibt's dann noch ein Feuerwerk. Samstags geht's mit zünftiger Rockmusik der bekannten saarländischen Gruppe Elliot weiter. Der Sonntag wird wieder zum "Großkampftag", so Ortsvorsteher Holger Maroldt in der jüngsten Ortsratssitzung. Unter anderem steht wieder das vor allem bei den jüngeren Gästen beliebte Entenrennen in den Wassergärten an. Ein weiteres Highlight wird sicherlich die Oldtimerausstellung mit über hundert angemeldeten Teilnehmern.

Zu einer der schönsten Eventstätten des Saarlandes hat sich die Alm am Standort Reden gemausert. Am Pfingstwochenende waren "trotz schlechtem Wetter jede Menge Leute da", sagte Maroldt. Dem angereisten Publikum will man nun zeigen, dass Landsweiler-Reden noch mehr zu bieten hat. "Die Leute, die kommen, müssen wir auch halten können." Regionale Attraktionen wie beispielsweise der Itzenplitzer Weiher sollen zum Bleiben bewegen. Mithilfe einer Karte, die in nächster Zeit dort installiert werden und diese Attraktionen aufzeigen soll, will man dies bewerkstelligen. Aktuell gebe es aber einige Probleme dort, die behoben werden sollten. Detlef Reinhard (SPD ): "Man muss auf den Standort aufpassen, damit er nicht abdriftet." Örtlich zunehmende Geschwindigkeitsübertretungen sollen durch Bremsschwellen, wildes Feiern auf den Parkplätzen durch einen Ordnungsdienst oder Schranken eingedämmt werden.

Der Seniorennachmittag 2016 des Ortsrates wird am 23. Oktober stattfinden.