1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Open-Air-Festival auf der Alm in Landsweiler-Reden

Open-Air-Festival : Drei Tage Party auf der Redener Alm

Heute beginnt auf der Bergehalde das Open-Air-Festival. Mit dabei sind Namika, Max Giesinger und Ballermann-Stars.

Auf die Bergehalde in Landsweiler-Reden strömen an diesem Wochenende tausende Menschen. Zur dritten Ausgabe ihrer Open-Air-Reihe erwarten die Veranstalter über 20 000 Besucher. Drei Tage lang werden Dance-, Pop- und Mallorca-Chartstürmer die Alm erklimmen.

Zum Auftakt darf an diesem Freitag, 7. Juni, beim „höchsten House- und Electro-Festival im Saarland“, wie die Veranstalter sagen, kräftig abgetanzt werden. Um 15 Uhr eröffnet Markus Möwius das Open-Air. Saxity (15.35 Uhr), Pretty Pink (16.20 Uhr), Plastik Funk (17.25 Uhr) und Zonderling (18.30 Uhr) folgen. Mit „Bella Ciao“ landete der französische DJ Hugel 2018 einen Ohrwurm. Sein Auftritt beginnt um 19.35 Uhr, gefolgt von Kungs um 22.15 Uhr. Der belgische DJ und Produzent Lost Frequencies („Are you with me“) legt ab 22.15 Uhr auf. Erstmals gibt es in diesem Jahr einen zweiten Bereich, in dem lokale DJs auftreten.

Beim SR 1 Alm Open Air am Samstag (Einlass 15 Uhr) sind einige Größen des deutschsprachigen Pops vertreten. Nach Frau Wolf (16.15 Uhr) und Benne (17.25) gibt Namika ab 18.45 Uhr ihre Hits zum Besten. Mit „Je ne parle pas français“ (2018) und „Lieblingsmensch“ (2015) landete die Frankfurterin auf Platz eins der Charts. Sänger und Songschreiber Johannes Oerding („Alles brennt“, „An guten Tagen“) übernimmt ab 20.15 Uhr die Bühne. Max Giesinger beendet ab 22 Uhr den zweiten Tag des Festivals. Giesinger ist übrigens schon zum zweiten Mal auf der Bergehalde zu Gast. 2017 begeisterte er bei der Premiere mit seinem Hit „80 Millionen“.

Der Sonntag gehört Sängern und Sängerinnen vom Ballermann. Jörg & Dragan starten die „La Fiesta“ um 14.30 Uhr. Ina Colada (15.25 Uhr), Willi Herren (16.19 Uhr), Isi Glück (17 Uhr) und Anna Maria Zimmermann (17.45) folgen. „So ein schöner Tag“ gibt’s ab 18.35 Uhr mit Tim Toupet, bis um 19.20 Uhr Die Atzen auf die Bühne stürmen. Markus Becker („Das rote Pferd“) tritt ab 21 Uhr auf, gefolgt vom Almklausi ab 21.35 Uhr. Der späte Abend gehört den Hot Banditoz (ab 22.15 Uhr), Mickie Krause „Schatzi, schenk mir ein Foto“ ab, 22.55 Uhr) und Mia Julia (ab 22.55 Uhr). Änderungen und zeitliche Verschiebungen sind an allen drei Tagen möglich.

Für Besucher, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, stehen laut Veranstalter rund um das Eventgelände ausgeschilderte Parkplätze zur Verfügung. Zwischen diesen und der Alm pendeln an allen drei Tagen kostenpflichtige Zubringerbusse. Zudem bietet der Veranstalter den Gästen zur An- und Abreise einen kostenlosen Transfer mit NVG-Bussen ab Merchweiler über Wemmetsweiler und aus Neunkirchen an.

Das „SR 1 Alm Open Air“ am Samstag ist bereits ausverkauft. Restkarten für die beiden anderen Veranstaltungen und weitere Infos gibt es unter www.alm-events.de.