1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Mitglieder der Garten-AG bitten um Pflanzenspenden

Mitglieder der Garten-AG bitten um Pflanzenspenden

In diesem Schuljahr findet an der Mühlbachschule Schiffweiler eine Garten- und Selbstversorger-AG unter der Leitung von Nathalie Hoffmann statt. Es sind hauptsächlich Schüler aus den Klassen 5 - 7 dabei (in zwei Gruppen). Im Frühjahr des letzten Jahres hatte die jetzige 8b während eines Projektes ein Hügelbeet angelegt und unter anderem Kartoffeln angepflanzt. Diese Kartoffeln haben im Sommer viele neue Knollen gebildet. Beim ersten AG-Treffen im Spätsommer wurden diese dann geerntet und in der darauf folgenden Woche zu Kartoffelpuffer verarbeitet. Im Oktober wurde das Hügelbeet winterfest gemacht. Aber seit das Wetter draußen ungemütlich und kalt ist, konnten die AG-Mitglieder nichts mehr im Garten tun. Die Gartenarbeiten sollen im Frühling wieder aufgenommen werden.

In der Zwischenzeit wurde in den AG-Stunden Beauty-Produkte hergestellt. So wurden aus natürlichen Produkten ein Shampoo hergestellt. Aus Bienenwachs und Öl sollen als nächstes Lobellos gegossen werden. Aus einfachen Küchenzutaten sollen auch noch Cremes und Haarfestiger gemischt werden.

Damit die Gartenarbeit im Frühjahr fortgesetzt werden kann, bitten die AG-Mitglieder um Pflanzenspenden. Gebraucht werden Ableger und Samen von Kräutern sowie Setzlinge und Samen und Gemüse. Auch Beerensträucher (alles außer Brombeeren) sind willkommen. Die Pflanzenspenden können bei Mitgliedern der Garten-AG oder Nathalie Hoffmann abgegeben werden, so Schülerin Anne Wagner.