Minister besucht Grubenanlage Itzenplitz: Minister Jost zu Gast in Grubenanlage

Minister besucht Grubenanlage Itzenplitz : Minister Jost zu Gast in Grubenanlage

Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost besucht die Grubenanlage Itzenplitz. Am Freitag, 20. Juli, ist er auf Einladung des Fördervereins „Historische Grubenanlage Itzenplitz“ dort zu Gast.

Der Minister, so der Verein in einer Mitteilung, wird sich dann die neu hergerichteten Waschkauen, die Relikte auf der alten Grubenanlage, ein Teil des Pingenfeldes und das restaurierte Pumpenhaus anschauen.

Auf und um die Grubenanlge Itzenplitz gibt es nicht nur für den Minister einiges zu sehen. Die Ursprünge des Kohleabbaus an der Saar im 15./16. Jahrhundert sind dort genauso zeitgeschichtlich interessant wie etwa Grubenbahnhof, Fördergerüst und Waschkauen. Der Wasserturm wird in diesem Jahr 110 Jahre alt. Der Förderverein „Historische Grubenanlage Itzenplitz“ feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag. Das Fest unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Ulrich Commercon feiert der Verein am Sonntag, 26. August, ab 11 Uhr am Itzenplitzer Weiher.

Mehr von Saarbrücker Zeitung