1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Maria W. Peter liest in Schiffweiler: Lesung mit Krimi-Autorin

Maria W. Peter liest in Schiffweiler : Lesung mit Krimi-Autorin

Maria W. Peter stellt ihren neuen Roman vor. Dazu gibt es ein Drei-Gänge-Menü.

() Die Gemeinde Schiffweiler lädt für Sonntag, 3. September, um 11.30 Uhr zu einer Lesung mit der saarländischen Historienkrimi-Autorin Maria W. Peter im Restaurant „Rosenhotel Scherer“ ein. Zur Lesung gibt es ein Drei-Gänge-Menü, der Zeitepoche entsprechend vom Küchenchef Martin Scherer zum Preis von 17 Euro angeboten. Der Eintritt zur Lesung selbst ist frei.

Maria W. Peter ist in Neunkirchen geboren und in Schiffweiler aufgewachsen, lebt aber seit vielen Jahren als freie Autorin im Rheinland. Der enge Bezug zum Saarland spiegelt sich immer wieder in ihren Romanen wider, deren Handlungen oft in der alten Heimat und im Rheinland spielen, wie die Gemeinde weiter mitteilt.

Die Gemeinde hat in der Vergangenheit schon mehrere Lesungen mit der Autorin veranstaltet und freut sich, das 2017 erschienene Buch „Die Festung am Rhein“ vorzustellen. Ihr neuer Roman spielt im Jahr 1822, in welchem das Gebiet von Rhein und Mosel fest in preußischer Hand ist. Eine gigantische Festung, ein teuflischer Verrat und eine verbotene Liebe - die Geschichte ist spannend und sehr authentisch erzählt.

Kartenvorverkauf für das Menü im Rathaus der Gemeinde Schiffweiler.