Kita-Kinder spenden für Wünschewagen

Spende : Kita-Kinder spenden für Wünschewagen

Die Vorschulkinder,  genannt die Ranzenbandenkinder, der katholischen Kindertagesstätte  St. Martin Schiffweiler hatten bereits  im vergangenen Jahr zu St. Martin ein besonderes Projekt gestartet.

Das hat die Teamleitung nun mitgeteilt.  Die Ranzenbande  wollte auch ein bisschen so wie  der Heilige Martin sein und anderen Freude bringen. Als sie von dem Wünschewagen des Arbeiter Samariter Bundes (ASB)  hörten, der es möglich macht, dass kranke Menschen nochmals letzte Wünsche wagen können, waren sie direkt Feuer und Flamme. Sie konnten sich auch den echten Wünschewagen genau anschauen und erfahren, wie sie Freude bringen könnten, so eine Mitteilung aus Schiffweiler.

Schnell war klar, dass Spendengelder gesammelt werden müssten und so kamen durch viele Aktionen stolze 1605 Euro zusammen. Am Dienstag, 5. Februar, 10 Uhr, so heißt es weiter, findet nun in der Kindertagesstätte St. Martin die Spendenübergabe an das Team des Wünschewagens des ASB statt.