Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

KEN erstellt Klimaschutzkonzept für Schiffweiler

Schiffweiler. . Der Gemeinde Schiffweiler ist es ein wichtiges Anliegen, an die nachfolgenden Generationen zu denken und die Umwelt zu schützen. So heißt es jetzt in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Um die Energie- und CO{-2}-Bilanz der Gemeinde Schiffweiler zu ermitteln und damit herauszufinden, welche Möglichkeiten bestehen, den CO{-2}-Ausstoß zu senken, erstellt das Neunkircher Unternehmen KEN im Auftrag der Gemeinde Schiffweiler ein Klimaschutzkonzept. Das Konzept dient als Entscheidungsgrundlage zur Umsetzung zukünftiger Klimaschutzmaßnahmen in der Gemeinde Schiffweiler . Imagewandel vorantreiben bea

. Der Gemeinde Schiffweiler ist es ein wichtiges Anliegen, an die nachfolgenden Generationen zu denken und die Umwelt zu schützen. So heißt es jetzt in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Um die Energie- und CO{-2}-Bilanz der Gemeinde Schiffweiler zu ermitteln und damit herauszufinden, welche Möglichkeiten bestehen, den CO{-2}-Ausstoß zu senken, erstellt das Neunkircher Unternehmen KEN im Auftrag der Gemeinde Schiffweiler ein Klimaschutzkonzept. Das Konzept dient als Entscheidungsgrundlage zur Umsetzung zukünftiger Klimaschutzmaßnahmen in der Gemeinde Schiffweiler .

Imagewandel vorantreiben

"Unsere Gemeinde stellt sich der großen Herausforderung der Zukunft und will Schiffweilers Imagewandel von der von Bergbau geprägten ‚grauen' Gemeinde zur grünen Gemeinde mit Schwerpunkt in Naherholung und Tourismus weiter voranbringen", so Bürgermeister Markus Fuchs . "Bei der Umsetzung dieses Klimaschutzkonzepts sind alle gefragt - besonders auch die Schiffweiler Bürgerinnen und Bürger sowie die ansässigen Unternehmen." Zu diesem Zweck wird es dieses Jahr unterschiedliche Veranstaltungen zum Thema Klimaschutz geben.

Infos für Privathaushalte

Am kommenden Donnerstag, 12. März, findet von 19 bis 21 Uhr im Bürgerhaus Heiligenwald eine Informationsveranstaltung speziell für Privathaushalte unter dem Motto "Klima schützen und Energie sparen" statt. Dort informiert auch Volker Dibbern von KEN über das Klimaschutzkonzept. Die Bauingenieurin Eva Kiefer von der Energieberatung Saar gibt Tipps, wie man sein "Haus einpackt" - sie thematisiert eine sinnvolle Wärmedämmung und geht auf die aktuelle Energiesparverordnung und das Thema Energieausweise ein. Dass Heizung auch eine Einstellungssache ist, ist das Thema von Thomas Streit von der KEW Neunkirchen. Der Förderungsexperte Markus Allgayer von der SIKB stellt attraktive Förderprogramme der staatlichen Förderbank KfW vor.

Für Rückfragen steht das Bau- und Umweltamt der Gemeinde Schiffweiler zur Verfügung, unter Telefon (0 68 21) 678-23.