1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Hasel, Holunder und Co. suchen neues Heim

Hasel, Holunder und Co. suchen neues Heim

„Lasst uns 1000 Sträucher pflanzen!“ ist das Motto einer Nabu-Aktion. Rund 400 der angestrebten 1000 wurden bereits verteilt. Nun geht die Aktion in die nächste Runde. Zur Wahl stehen insgesamt sieben Sorten.

Unter dem Motto "Lasst uns 1000 Sträucher pflanzen!" hatte die Gruppe Schiffweiler des Naturschutzbundes (Nabu) Deutschland vor einigen Jahren interessierten Mitbürgern, die hier wohnen oder in der Gemeinde ein Grundstück besitzen, kostenlose Pflanzen angeboten. Gut 400 konnten damals verteilt werden.

Um die angestrebten 1000 zu erreichen, wird die Aktion in diesem Herbst fortgesetzt.

Interessierte haben die freie Auswahl zwischen Liguster, Heckenrose, Hasel, Schwarzem Holunder , Weißdorn sowie Gemeinem und Wolligem Schneeball (höchstens sieben Pflanzen je Grundstück). Die bestellten Pflanzen können beim zweiten Nabu-Vorsitzenden Günter Kirsch am Freitag, 7. November, zwischen 10 und 18 Uhr abgeholt werden.

Bestellt werden kann bei Günter Kirsch bis zum Montag, 15. September, per Post: Klosterstraße 28, 66578 Schiffweiler , telefonisch unter (0 68 21) 6 74 62 (werktags zwischen 10 und 12 oder 16 und 19 Uhr) oder per E-Mail an: guenter.kirsch2

@freenet.de.