Grundschüler freuen sich über ihren neugestalteten Schulhof

Grundschüler freuen sich über ihren neugestalteten Schulhof

Während der großen Sommerferien wurden in diesem Jahr einige Baumaßnahmen auf dem Schulhof der Grundschule Landsweiler-Reden erfolgreich abgeschlossen. Die Eingangstreppe wurde saniert und einige kleinere Fliesenarbeiten im Schulgebäude wurden durchgeführt.

Der Schulhof wurde bereits im vergangenen Jahr neu asphaltiert. Auch ein großer, neuer Sandspielplatz wurde angelegt, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde.

Das besondere Highlight auf dem Schulhof wurde nun in den Sommerferien aufgebaut. Die knapp sechs Meter hohe Kletternetzpyramide mit einem Durchmesser von zwölf Metern bietet den Schulkindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Ein Fallschutz aus speziellem Kies sorgt für Sicherheit. Die Gesamtkosten der Pyramide betragen rund 11 000 Euro. Davon hat der Grundschulförderverein 5000 Euro übernommen, 1000 Euro spendete die Bank 1 Saar. Für den Ausbau des Schulhofes hat die Gemeinde Schiffweiler einen Betrag von rund 100 000 Euro investiert, heißt es weiter.

Nachdem Bürgermeister Markus Fuchs gemeinsam mit Schulleiter Markus Weber, Ortsvorsteher Holger Maroldt und Jörg Woll von der Bank 1 Saar die Kletternetzpyramide offiziell eröffnet hatten, stürmten die Schulkinder drauf los. Schulleiter Markus Weber hatte für jedes Kind einen Zettel mit einer Nummer an der Kletterpyramide angebracht. 98 Zettel mussten eingesammelt werden. Dafür bekam jedes Kind einen Preis.

Die Kinder bedankten sich mit einem Tanz und einem Lied zur Einweihung der neuen Pyramide bei den Spendern, der Bank 1 Saar und dem Schulförderverein und natürlich bei Bürgermeister Markus Fuchs .

Mehr von Saarbrücker Zeitung