| 00:00 Uhr

Fußballturnier ermöglicht Begegnung zwischen den Schulen

Schiffweiler. In der Mühlbachhalle in Schiffweiler traten die Teams der Grundschule Schiffweiler-Stennweiler, der Grundschule Heiligenwald und der Grundschule Landsweiler-Reden und der Mühlbachschule gegeneinander an. bea

. Zum ersten Mal hat das Schiffweiler-Schul-Fußballturnier stattgefunden. Austragungsort war die Mühlbachhalle. Teilgenommen haben, wie es in der Pressemitteilung aus dem Rathaus heißt, alle Schulen in der Gemeinde Schiffweiler .

Zusammenarbeit gestärkt



Die Viertklässler der Grundschule Schiffweiler-Stennweiler, der Grundschule Heiligenwald und der Grundschule Landsweiler-Reden sowie die Fünftklässler der Mühlbachschule sind im Fußballturnier gegeneinander angetreten. Die Mannschaften aus zehn Kindern haben sich bei den Spielen zusammen mit den Lehrern einiges ausgedacht. Alle Mannschaften gaben ihr Bestes und wurden von den Klassenkameraden und auch von Eltern angefeuert.

Der Gedanke, die Zusammenarbeit von Grundschulen und der Gemeinschaftsschule Mühlbachschule zu stärken, war vergangenes Jahr entstanden. So wurde die Idee von Schulleiter Markus Weber, Grundschule Landsweiler-Reden, ein gemeinsames Fußballturnier zu veranstalten, von den anderen Schulleitern gerne angenommen. Die Sieger ehrte Schirmherr Bürgermeister Markus Fuchs . Neben den Lehrern dankte er Schiedsrichter Stefan Rosar-Haben, Turnierleiter Bernd Bodtländer und dem Förderverein der Mühlbachschule, der die Bewirtung übernommen hatte.