1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Freibad Landsweiler-Reden erhält drei Millionen Euro Bundesmittel

Geschafft : Freibad Landsweiler erhält drei Millionen Euro Bundesmittel

„Der Einsatz hat sich gelohnt“, so schreibt der Bundestagsabgeordnete Christian Petry in einer Pressemitteilung. Das Freibad Landsweiler-Reden erhält drei Millionen Euro Bundesmittel. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die Mittel des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" bewilligt.

Hierzu erklärt Christian Petry (SPD): „Ich freue mich, dass das Freibad Landsweiler-Reden im Rahmen des Bundesförderprogramms mit insgesamt drei Millionen Euro berücksichtigt wurde.“ Der gute Projektantrag der Gemeinde Schiffweiler, die Unterstützung der SPD vor Ort bei den politischen Vertretern in Berlin und das Werben für das Vorhaben im Haushaltsausschuss hätten sich ausgezahlt. „Das Freibad Landsweiler-Reden gehört zu den ältesten Freibädern im Landkreis Neunkirchen.“ Die Sanierung des Freibads in Landsweiler-Reden, so Petry weiter, habe daher über die Grenzen der Gemeinde hinweg eine immense Bedeutung. „Dies ist ein guter Tag für alle, die sich schon lange für die Sanierung des Freibades einsetzen“, schreibt Petry.