1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Feuerwehr rettet zwei Kätzchen aus brennendem Haus

Feuerwehr rettet zwei Kätzchen aus brennendem Haus

Die Feuerwehr hat am Samstagnachmittag zwei Katzen bei einem Hausbrand in Schiffweiler gerettet. Damit haben alle Bewohner des Hauses den Brand unverletzt überstanden.Dichter Rauch dringt am Nachmittag aus den Dachfenstern eines Einfamilienhauses in der Kastelbergstraße in Schiffweiler , als die Bewohner im Erdgeschoss gegen 14.30 Uhr Feuer im ausgebauten Dachstuhl bemerken.

Über 70 Retter aus Schiffweiler und Ottweiler rücken aus und durchkämmen unter schwerem Atemschutz das Dachgeschoss. Dabei können zwei Kätzchen im Erdgeschoss in Sicherheit gebracht werden. In der Zwischendecke zum Obergeschoss werden die Feuerwehrleute schließlich fündig: Ein Schmorbrand ist die Ursache des Feuers. Wie er entstehen konnte, ist unklar. Mit mehreren Motorsägen öffnen die Einsatzkräfte die Decke, ziehen glimmende Dämmstoffe hinaus. Mit minimalem Wassereinsatz kann der Brand gelöscht werden. Es wird niemand verletzt. allerdings entsteht nicht unerheblicher Sachschaden. Jetzt muss man noch die Brandursache ermitteln.