Einbruch in Aldi: Einbruch in Aldi schlägt fehl, Festnahme gelingt

Einbruch in Aldi : Einbruch in Aldi schlägt fehl, Festnahme gelingt

Am Sonntag, gegen 17.15 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei, dass ein Mann vom Dach des Aldi-Einkaufmarktes in Schiffweiler gesprungen sei, teilt die Polizei  mit. Zeitgleich sei ein weißer Kombi, der im näheren Umfeld gestanden habe, geflüchtet.

Sofortige Fahndungsmaßnahmen führten dazu, dass der zu Fuß flüchtige Täter, ein 18-Jähriger, von Polizeibeamten aus Illingen, und der flüchtige Wagen, besetzt mit einem 29-Jährigen und einem 46-Jährigen, von Polizeibeamten aus Neunkirchen gestellt werden konnten. Später wurde festgestellt, dass der zu Fuß flüchtige Täter zuvor Dachziegel auf dem Markt ausgehoben hatte, um so einsteigen zu können, als er von Zeugen entdeckt und gestört wurde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung