| 19:07 Uhr

Drei Vize-Weltmeister für das Hayashi-Karatecenter

Mit der Saarland-Fahne in Orlando: Dirk Dohm, Sumita Kappler und Dirk Schneider (von links) waren bei der WM der World Kickboxing and Karate Union sehr erfolgreich. Foto: Dohm/Verein
Mit der Saarland-Fahne in Orlando: Dirk Dohm, Sumita Kappler und Dirk Schneider (von links) waren bei der WM der World Kickboxing and Karate Union sehr erfolgreich. Foto: Dohm/Verein FOTO: Dohm/Verein
Schiffweiler. Das Hayashi-Karatecenter in Schiffweiler , vielen auch bekannt unter ,,Karate ohne Grenzen", darf sich über ein großartiges Ergebnis freuen. Das meldet der Verein in einer Mitteilung. Bei den Karate WKU (World Kickboxing and Karate Union) Weltmeisterschaften in Orlando (USA) nahmen vor Kurzem unter 2500 Startern aus über 40 Nationen auch drei Sportler aus dem Saarland teil. Und alle drei erreichten jeweils in der Disziplin Karate Kumite (KK) Platz zwei. red

Sumita Kappler holte in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm der Klasse 13-17 die Silbermedaille. Vize-Weltmeister wurde auch Dirk Schneider bei den Männern der Klasse bis 80 Kilo. Dirk Dohm komplettierte den Erfolg. Er wurde bei den Veteranen der Klasse über 80 Kilo (Schwergewicht) Vize-Weltmeister.

Unter dem Motto "Karate ohne Grenzen" integriert der Verein auch Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung. Egal ob mit einer Spastik, einer Gehbehinderung oder einer geistigen Behinderung, in der Halle ist jeder willkommen. Für sein Engagement wurde der Verein schon mit dem Silbernen Stern des Sports geehrt. Weitere Infos wie zum Beispiel zu einem kostenlosen Probetraining gibt's auf der Internetseite des Verein.

karateohnegrenzen.de

Das könnte Sie auch interessieren