Den Vogelstimmen nachspüren

Der Nabu Schiffweiler lädt ein zu einer Vogelstimmenwanderung für Frühaufsteher am kommenden Sonntag, 7. Mai. Nachdem in den beiden vergangenen Jahren die vogelkundlichen Wanderungen des Nabu Schiffweiler ausgebucht waren, so der Verein, geht es jetzt wieder auf Entdeckungsreise, bei der viele Fragen geklärt werden: Viele Vögel verbringen auch die Nacht auf Bäumen, aber warum fallen sie nicht runter? Wo suchen Spechte nach Nahrung? Warum heißt der Neuntöter so, was ist daran falsch und was ist richtig? Warum singen Vögel und weshalb haben die schönsten Vögel meistens einen einfachen Gesang?

Vom Fuß der Bergehalde Reden führt diese frühe Wanderung durch verschiedene Lebensräume bis hinauf auf die Halde. Nach der etwa zweistündigen Wanderung besteht dort die Möglichkeit (nach Voranmeldung), ein gemeinsames Frühstück einzunehmen. Die Exkursion wird geleitet von Ronald Brück vom Ornithologischen Beobachterring Saar (OBS). Ferngläser sollten mitgebracht werden, festes Schuhwerk und eine gewisse Fitness sind erforderlich. Treffpunkt ist um 7 Uhr am Parkplatz P1 am Gondwana-Park. Abgesehen vom Frühstück ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung bitte per E-Mail an info@nabu-schiffweiler.de, oder ab 17 Uhr unter Tel. (0 68 21) 69 05 99.