Delf Slotta führt durch die Bergarbeiterkolonie Madenfelderhof

Landsweiler-Reden · Die Bergarbeiterkolonie Madenfelderhof bei Landsweiler-Reden , erbaut 1921/22, ist die wichtigste und besterhaltene Bergarbeitersiedlung aus der Zeit der französischen Grubenverwaltung nach 1920 im Saarland.

 Die Bergarbeiterkolonie bei Landsweiler-Reden wurde 1921/22 erbaut. Foto: Slotta

Die Bergarbeiterkolonie bei Landsweiler-Reden wurde 1921/22 erbaut. Foto: Slotta

Foto: Slotta

Delf Slotta lädt am Sonntag, 31. Januar, für die VHS der Kreisstadt Neunkirchen zu einer Besichtigung des Ensembles ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Landsweiler-Reden am Parkplatz vor der Klinkenthalhalle. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.