| 20:46 Uhr

Zugunsten von todkranken Menschen
Doppel-Konzert für einen guten Zweck

Heiligenwald. Eintritt frei beim Konzert im Bürgerhaus Heiligenwald.

Der Ortsverein Heiligenwald des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Förderverein der Klinik für Palliativmedizin am Caritas-Klinikum Saarbrücken St. Theresia laden zu einem besonderen Konzerterlebnis ein. Am Freitag, 19. Oktober, treten gleich zwei Bands ab 19 Uhr im Bürgerhaus Heiligenwald auf und verzichten auf ihre Gage, um Gutes zu tun. „Wir freuen uns sehr, dass alle Künstler ohne jedes Zögern sofort zugesagt haben und unsere Aktion für den guten Zweck damit überhaupt erst möglich machen“, sagt Oliver Schug vom DRK. Gisi & Friends bringen mit ihren Folk-Songs die typische Stimmung Irlands auf die Bühne. Und damit der Rahmen stimmt, wird dazu passend echtes irisches Bier angeboten. Einen Hit-Klassiker nach dem anderen präsentieren Acoustic 4. „Ich glaube, da wird kein Song gespielt, den man nicht kennt“, zeigt sich Luise Mann vom Förderverein begeistert. Unterstützt wird das Konzert von Landrat Sören Meng, der die Schirmherrschaft hierfür übernommen hat.


Der Eintritt zum Konzerterlebnis ist frei. „Das lockt hoffentlich viele Besucher an“, hofft Schug. Der Reinerlös und alle Spenden, die im Rahmen der Veranstaltung eingenommen werden, kommen komplett der Palliativstation am Caritas-Klinikum Saarbrücken St. Theresia zugute.