| 20:40 Uhr

Genau hinhören!
Bei einer Wanderung vieles über die Vogelwelt erfahren

Beim Kleiber singen nur die Männchen.
Beim Kleiber singen nur die Männchen. FOTO: Nabu
Schiffweiler. (red) Der Naturschutzbund (NABU) Schiffweiler veranstaltet am Freitag, 25. Mai, 18 Uhr, eine Vogelstimmenwanderung für Kinder und ihre Begleitpersonen. Auf dieser Exkursion gibt es zu erfahren, warum Vögel überhaupt singen, oder weshalb Spechte nicht singen, aber dafür trommeln. Auch Merkwürdiges gibt es zu berichten: von Vögeln, die wie ein schlechtes geöltes Einkaufswägelchen klingen oder gar Liebeslieder singen. Dies und vieles mehr können die Teilnehmer auf dieser spannenden Exkursion zu sehen und zu hören bekommen.

(red) Der Naturschutzbund (NABU) Schiffweiler veranstaltet am Freitag, 25. Mai, 18 Uhr, eine Vogelstimmenwanderung für Kinder und ihre Begleitpersonen. Auf dieser Exkursion gibt es zu erfahren, warum Vögel überhaupt singen, oder weshalb Spechte nicht singen, aber dafür trommeln. Auch Merkwürdiges gibt es zu berichten: von Vögeln, die wie ein schlechtes geöltes Einkaufswägelchen klingen oder gar Liebeslieder singen. Dies und vieles mehr können die Teilnehmer auf dieser spannenden Exkursion zu sehen und zu hören bekommen.


Treffpunkt: „Stülze Hof“ an der L297 zwischen Schiffweiler und Ottweiler. Ferngläser sollten mitgebracht werden. Anmeldung unter Tel. (0 68 21) - 69 05 99 (abends), per Mail: info@nabu-schiffweiler.de.