Redener Alm : Auf der Redener Alm gibt’s wieder Gastronomie

(red) Ab Freitag, 9. April, wird es auf der Halde Reden wieder ein gastronomisches Angebot geben. Unter dem Titel „Alm Food“ werden Anne Endler und Daniel Lentes Snacks und Getränke anbieten, teilt die Tourismuszentrale des Landkreises mit.

Zunächst ausschließlich in der „to go-Variante“, und sobald es die Corona-Umstände zulassen, auch im Biergarten der Bergmanns Alm. „Alm Food“ wird freitags bis sonntags geöffnet sein, in den Sommerferien ist eine tägliche Öffnung vorgesehen.