Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:33 Uhr

Start im Nebel
Abflug mit Sichtbehinderung

Start im Nebel. Foto: Jürgen Weis
Start im Nebel. Foto: Jürgen Weis FOTO: Jürgen Weis

(red) „Achtung, Achtung und Bahn frei, ich versuche einen Nebelstart.“ Diese Szene hat SZ-Leser-Reporter Jürgen Weis im Garten Reden auf dem Gelände der ehemaligen Grube festgehalten. Der Reiher muss sich offensichtlich etwas mühen, um in die Luft zu kommen. Foto:  SZ-Leser-Reporter Jürgen Weis