45-jähriger Autofahrer aus Illingen bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Landsweiler-Reden/Illingen · Drei Verletzte sind Folge eines Unfalls am Donnerstag auf der Landstraße 129 zwischen Ortsausgang Landsweiler-Reden und Neunkirchen.

Der Fahrer eines Toyota Corolla hatte nach Angaben der Polizei versucht, einem vor ihm bremsenden Pkw auszuweichen und zog auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sein Fahrzeug mit einem Kleintransporter. Der Toyota-Fahrer (45) wurde lebensgefährlich, sein Beifahrer (49) schwer verletzt. Beide kommen aus Illingen. Der Transporter-Fahrer (30), ebenfalls aus Illingen, erlitt leichte Verletzungen. Die Straße war kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr wurde über den Parkplatz eines Supermarktes umgeleitet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort