Dorffest : Mit Schellemann und viel Musik: 40. Dorffest in Schiffweiler

Vom 16. bis 18. August feiert Schiffweiler sein 40. Dorffest. Eröffnet wird es am Freitagabend um 19 Uhr von Ortsvorsteher Dominik Dietz, Bürgermeister Markus Fuchs und Schellemann Tobias Tafel.

Zum 40. Jubiläum hat sich das Festkomitee in diesem Jahr einiges einfallen lassen. „Als besonderes Highlight freue ich mich auf die Oldtimer-Ausstellung, die Möglichkeit zum Drucken von eigenen Briefmarken und die Portraitmalerin“, gibt Ortsvorsteher Dietz schon mal einen kleinen Ausblick auf das Programm. Außerdem gibt es ein Gartenschachspiel sowie einen Kurzfilm, der auf 40 Jahre Schiffweiler Dorffest zurückblickt. Auch Musikfans kommen beim Dorffest nicht zu kurz. Am Freitagabend spielt die Coverband Elliot. Am Samstag gibt es ab 15 Uhr echte Klassiker beim Oldtimertreffen an der St. Martin Kirche zu bestaunen. Musikalisch geht es um 20 Uhr weiter mit der Band Changes. Das Publikum darf sich auf einen Mix aus den Charts der vergangenen drei Jahrzehnte freuen, darunter auch viele Hits der 80er, 90er sowie einige Discoklassiker.

Am Sonntag ab 11 Uhr lädt der Musikverein Harmonie zum Frühschoppenkonzert. Für Kinder wird eigens ein Programm ab 14.30 Uhr an der Bank1 Saar geboten. Hier findet auch der Luftballonwettbewerb vom Ortsrat statt. Der Shantychor singt ab 15.30 Uhr und um 18 Uhr unterhält der 12Saiter alias Volker Hassler das Publikum mit Gitarrenklängen. Wie es mittlerweile schon Tradition ist, reisen auch die Greifenburger aus der Partnergemeinde in Österreich wieder an. „Samstags um 18 Uhr geben unsere Gäste im Rahmen eines Festgottesdienstes ein Konzert“, sagt Ortsvorsteher Dietz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung