1. Saarland
  2. Neunkirchen

Schiffweiler Katholiken unterstützen Misereor-Projekte

Schiffweiler Katholiken unterstützen Misereor-Projekte

Schiffweiler. Weitgereisten Besuch hatte die katholische Kirchengemeinde St. Martin Schiffweiler: Arnaud Ngamian Ngarédjimti aus dem Tschad. Nach seiner Vorstellung im Gottesdienst hielt der Gast im Pfarrheim einen Vortrag über seine Arbeit im Tschad

Schiffweiler. Weitgereisten Besuch hatte die katholische Kirchengemeinde St. Martin Schiffweiler: Arnaud Ngamian Ngarédjimti aus dem Tschad. Nach seiner Vorstellung im Gottesdienst hielt der Gast im Pfarrheim einen Vortrag über seine Arbeit im Tschad. Dort ist er Leiter des diözesanen Entwicklungsbüros Belacd in Doba, das sich mit den negativen Auswirkungen der Ölförderung im Tschad beschäftigt. Er ist als Botschafter seines Landes und der Arbeit von Misereor in Deutschland unterwegs. Misereor setzt sich im Tschad hauptsächlich für die Armutsbekämpfung und eine verantwortliche Regierungsführung sowie die Friedensarbeit ein. 2008 wurden im Tschad 20 Projekte mit 1,9 Millionen Euro gefördert. Wer für die Projekte von Arnaud Ngamian Ngarédjimti spenden will, kann dies tun auf Konto: 10 07 00 00 10 bei der Pax-Bank Aachen, Vermerk: Ngarédjimti. Am 20. und 21. März wird außerdem in allen Gottesdiensten der katholischen Kirche für die Projekte von Misereor gesammelt. rap