Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:17 Uhr

Schäferhunde bestanden Prüfung in Stennweiler-Welschbach

Stennweiler-Welschbach. Unter den 47 Meldungen bei einer Prüfung in Schwalbach waren auch fünf Teilnehmer des Schäferhundevereins Stennweiler-Welschbach. Evelin Jung mit Aik von der Ziegelbornschneise belegte mit 280 Punkten Platz vier. Auf Platz fünf mit 280 Punkten landete Michael Henry mit Veivel von Karthago

Stennweiler-Welschbach. Unter den 47 Meldungen bei einer Prüfung in Schwalbach waren auch fünf Teilnehmer des Schäferhundevereins Stennweiler-Welschbach. Evelin Jung mit Aik von der Ziegelbornschneise belegte mit 280 Punkten Platz vier. Auf Platz fünf mit 280 Punkten landete Michael Henry mit Veivel von Karthago. Raul vom Adamsgarten mit seinem "Herrchen" Werner Mohm erzielte 271 Punkte, was Platz zwölf bedeutete. Mit Platz 15 und 271 Punkten musste sich Thomas Recktenwald mit Amigo vom Lisdorferland begnügen. Abgeschlagen auf Platz 33 mit 252 Punkten war Liane Steimer mit Amber von den Raptoren platziert. In der Mannschaftswertung konnten Evelin Jung und Michael Henry den ersten Platz erreichen.Am Sonntag, 10. Mai, findet ab acht Uhr die Saarländische Jugend- und Junioren-Meisterschaft auf der Vereinsanlage "Im Roth" in Welschbach statt. rap