1. Saarland
  2. Neunkirchen

Schäferhund Quando vom Hause van Hipp Sommerprüfungssieger

Schäferhund Quando vom Hause van Hipp Sommerprüfungssieger

Schiffweiler. Filipp Carini mit seinem Deutschen Schäferhund Quando vom Hause van Hipp hieß der Triumphator bei der Sommerprüfung des Schäferhundevereins Schiffweiler

Schiffweiler. Filipp Carini mit seinem Deutschen Schäferhund Quando vom Hause van Hipp hieß der Triumphator bei der Sommerprüfung des Schäferhundevereins Schiffweiler. Wegen der hohen Temperaturen traf man sich bereits morgens um 6 Uhr im Vereinsheim auf dem Krämerberg und begab sich sofort ins Fährtengelände, wo alle aktiven Teilnehmer den Anweisungen von Leistungsrichter Peter Schwarz folgend, diesen Prüfungsteil erfolgreich absolvierten. Nach einem stärkenden Frühstück ging man dann zum zweiten Prüfungsteil, der Unterordnung, über. Leider konnte hier ein Teilnehmer sein Prüfungsziel nicht erreichen. Nach einer kurzen Pause erfolgte dann der dritte Prüfungsteil, der Schutzdienst, wo wiederum alle Teilnehmer ihr Prüfungsziel erreichen konnten. Leistungsrichter Peter Schwarz vergab folgende Bewertungspunkte: Filipp Carini mit Quando vom Hause van Hipp 283 Punkte, Karl Weislogel mit Atengarden Hero 279 Punkte, Manfred Kolling mit Benny von Amouis 272 Punkte, Wolfgang Röhlinger mit Ginger vom Lisdorferland 270 Punkte und Rainer Dörr mit Fiona vom Grenzlager 252 Punkte. Abschließend bedankte sich Prüfungsleiter Dieter "Fuzzi" Righettine bei allen aktiven Helfern, die zum Gelingen der Schutzhundeprüfung beigetragen haben: dem Leistungsrichter Peter Schwarz für seine faire und objektive Richtweise, den beiden Fährtenlegern Frank Meyer und Detlef Kilch, dem Schutzdiensthelfer Frank Meyer sowie den fleißigen Helfern in Küche und Lokal. Ein besonderes Dankeschön ging an Assistentin Julia Jakob, die der Prüfungsleitung an diesem Tag hilfreich und unterstützend zur Seite stand. rap