Auch Messer im Einsatz Massenschlägerei im Saarpark-Center – zwei Männer aus Schiffweiler verletzt

Am Donnerstagnachmittag prügelten sich im Neunkircher Saarpark-Center zwei Gruppen. Dabei wurden auch zwei Männer verletzt.

Neunkirchen — Massenschlägerei im Saarpark-Center – zwei Männer verletzt​
Foto: dpa/Fabian Strauch

Eine Massenschlägerei im Saarpark-Center forderte am Donnerstagnachmittag die Polizei. Dabei gingen mehrere Beteiligte, teils mit Messern, aufeinander los.

Aufgefallen war der Tumult schon zeitnah, da im Innenstadtbereich von Neunkirchen ein Sondereinsatz mit Zusatzkräften der Bereitschaftspolizei im Rahmen des Präsenz- und Sicherheitskonzepts der Polizei Neunkirchen stattfand. Dabei bemerkten die Einsatzkräfte gegen 17:30 Uhr mehrere flüchtende Beteiligte einer Massenschlägerei, bei der auch zwei Messer im Einsatz waren.

Zu der Schlägerei kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zwischen zwei Gruppen. Insgesamt waren etwa 15 Personen involviert.

Saarland: In diesen Städten ist die Kriminalität am höchsten
53 Bilder

Wo die Kriminalität im Saarland am höchsten ist

53 Bilder
Foto: dpa/David Inderlied

Zwei leicht Verletzte bei Schlägerei im Saarpark-Center

Durch den Messereinsatz wurde ein 23-Jähriger und ein 19-Jähriger, die beide aus Schiffweiler kommen, leicht verletzt. Sie wurden später in einem Krankenhaus behandelt.

Gegen alle Beteiligten der Auseinandersetzung wird ein Strafverfahren wegen Landfriedensbruch und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen der Schlägerei bei ihnen melden. Tel.: (0 68 21) 20 30

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort