Rot-Rot bestimmt heute im Kreistag die Beigeordneten

Neunkirchen. Die Fronten scheinen klar, wenn der Kreistag des Landkreises Neunkirchen am heutigen Mittwoch zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommt (16.30 Uhr im Dienstgebäude VII, Saarbrücker Straße 1 in Neunkirchen). Wie der CDU-Kreisverband gestern mitgeteilt hat, praktizieren die elf CDU-Vertreter, die beiden FDP-Leute und der einzige Grüne "Jamaika" auf Kreisebene

Neunkirchen. Die Fronten scheinen klar, wenn der Kreistag des Landkreises Neunkirchen am heutigen Mittwoch zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommt (16.30 Uhr im Dienstgebäude VII, Saarbrücker Straße 1 in Neunkirchen). Wie der CDU-Kreisverband gestern mitgeteilt hat, praktizieren die elf CDU-Vertreter, die beiden FDP-Leute und der einzige Grüne "Jamaika" auf Kreisebene. Allerdings in der Opposition, denn das Linksbündnis mit 14 Sozialdemokraten und fünf Linken hat die Mehrheit im Plenum. So werden die zu wählenden Kreisbeigeordneten voraussichtlich zwei Frauen aus diesen beiden Fraktionen sein. gth