Radsportstars von morgen live erleben: Trofeo startet in Neunkirchen

Radsport : Trofeo-Etappe startet in der Neunkircher Lindenallee

Der Rennrad-Nachwuchs sammelt sich in der Lindenallee: An diesem Freitag, 21. Juni, startet um 17 Uhr die zweite Etappe der internationalen Junioren-Rundfahrt des Weltradsportverbandes UCI in der Neunkircher City.

Bei der 32. Saarland-Trofeo geht es für die Teams aus 25 Nationen zunächst nach Wiebelskirchen, Hangard und Steinbach, dann weiter nach Fürth und Lautenbach und schließlich über Frankenholz und Waldmohr nach Münchwies. Gegen 19.40 Uhr werden die jungen Fahrer im Ziel erwartet. An vier Tagen messen sich bei diesem Rennen die besten Juniorenradsportler. Die Trofeo gilt als eines der Aushängeschilder des saarländischen Radsports und wird vom Engagement der ehrenamtlichen Helfer geprägt. „Allen, die zum Gelingen beitragen, möchte ich ausdrücklich danken“, betont OB Jürgen Fried im Vorfeld. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Verkehrsbeeinträchtigungen einstellen. Die Lindenallee ist von 11 bis 18 Uhr gesperrt. Außerdem kommt es im Ostertal zu Sperrungen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung