| 20:10 Uhr

Polizei warnt vor Trick-Betrügern

NeunkirchenPolizei warnt vor Trick-Betrügern Die Neunkircher Polizei macht darauf aufmerksam, dass möglicherweise dubiose Teppich-Händler versuchen, gutgläubigen Menschen an der Haustüre minderwertige Ware zu verkaufen. So hätten am vorigen Mittwoch zwei Frauen osteuropäischer Abstammung solche Billigteppiche in Neunkirchen angeboten

NeunkirchenPolizei warnt vor Trick-Betrügern Die Neunkircher Polizei macht darauf aufmerksam, dass möglicherweise dubiose Teppich-Händler versuchen, gutgläubigen Menschen an der Haustüre minderwertige Ware zu verkaufen. So hätten am vorigen Mittwoch zwei Frauen osteuropäischer Abstammung solche Billigteppiche in Neunkirchen angeboten. Die beiden Frauen waren mit einem blauen Opel mit Neunkircher Kreiskennzeichen unterwegs, so die Polizei. redDie Polizeidienststelle in Neunkirchen ist zu erreichen unter Telefon (06821) 20 30.NeunkirchenSportanlage ist ab Herbst wieder nutzbarWegen der kompletten Umgestaltung kann die Sportanlage im Wagwiesental voraussichtlich bis zum Herbst nicht genutzt werden. Das teilt die Stadt mit. Neunkirchen baut hier einen Kunstrasenplatz sowie eine Leichtathletikanlage mit Kunststoffbelag. Die neue Anlage wird den umliegenden Schulen sowie den Vereinen zur Verfügung stehen. Insgesamt werden hier 1,1 Millionen Euro investiert. redNeunkirchenUnbekannte brechen in DVD-Game-Laden einUnbekannte Täter brachen in der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche in einen DVD-Game-Shop in der Bahnhofstraße ein und entwendeten zwei Play-Station-2-Spiele, ein Nintendo-Game-Cube und zwei Handys. Dies teilte die Polizei mit. redHinweise: Polizei Neunkirchen, Telefon (06821) 20 30.WustweilerArno Woll kandidiert als Ortsvorsteher Arno Woll kandidiert für die SPD Wustweiler für das Amt des Ortsvorstehers. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, hat die SPD Personen benannt, die mögliche Briefwähler bei der Beantragung der Briefwahlunterlagen und bei Behördengängen unterstützen. Dies sind Hans Jürgen Schwarm, Telefon (06825) 474 07; Horst Zeitz, Telefon (06825) 461 08; Dieter Töttel, Telefon (06825) 446 37, und Otto Kremp, Telefon (06825) 413 55. redNeunkirchenNoch freie Plätze für Feldenkrais-MethodeDie Senioren-Akademie der Familienbildungsstätte/Mehrgenerationenhaus Marienstraße hat noch Plätze frei in der Bewegungsschule nach der Feldenkrais-Methode. Immer montags von 16 bis 17.30 Uhr, sowie dienstags und mittwochs, 10.45 bis 12.15 Uhr. redInformationen und Anmeldung: Telefon (06821) 904 650.