| 20:21 Uhr

Blaulichtreport
Polizei: Brennende Container und Unfall im Kreisel

Neunkirchen/Spiesen-Elversberg. (red) Einen Verkehrsunfall im Kreisverkehr mit einem verletzten Rollerfahrer meldet die Neunkircher Polizei. Am Freitag befuhr gegen 17.20 Uhr eine 28-jährige Frau mit ihrem 1er BMW die Steinwaldstraße aus Wellesweiler kommend in Fahrtrichtung Fernstraße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Steinwaldstraße/Fernstraße missachtete sie nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines 52-jährigen Rollerfahrers, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wodurch der Rollerfahrer zu Fall kam. Der Rollerfahrer wurde nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

(red) Einen Verkehrsunfall im Kreisverkehr mit einem verletzten Rollerfahrer meldet die Neunkircher Polizei. Am Freitag befuhr gegen 17.20 Uhr eine 28-jährige Frau mit ihrem 1er BMW die Steinwaldstraße aus Wellesweiler kommend in Fahrtrichtung Fernstraße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Steinwaldstraße/Fernstraße missachtete sie nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines 52-jährigen Rollerfahrers, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wodurch der Rollerfahrer zu Fall kam. Der Rollerfahrer wurde nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Zwei Papiercontainer sind am Samstagabend in Spiesen-Elversberg in Brand gesetzt worden. Der eine Brand wurde um 19.24 Uhr in der Straße Im Großenbruch gemeldet, der zweite gegen 19:40 Uhr in der Friedrichstraße. Beide Container wurden von der Feuerwehr Spiesen-Elversberg gelöscht. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. In beiden Fällen wird nach derzeitigem Kenntnisstand von Brandstiftung ausgegangen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen unter ( 06821) -20 30.