Pleitegeier begleitetIllinger Gaudiwurm

Pleitegeier begleitetIllinger Gaudiwurm

illingenPleitegeier begleitetIllinger GaudiwurmDer Pleitegeier in der Gemeindearche und ein "Königs-Wagen", der gar nichts mit dem Bürgermeister zu tun hatte: Beim Illinger Rosenmontagszug schlängelten sich 25 Motivwagen und rund 70 Gruppen zur Endstation Illipse. Unterwegs schneite es Konfetti, Bonbons, Lyoner und Pralinen

illingen

Pleitegeier begleitetIllinger Gaudiwurm

Der Pleitegeier in der Gemeindearche und ein "Königs-Wagen", der gar nichts mit dem Bürgermeister zu tun hatte: Beim Illinger Rosenmontagszug schlängelten sich 25 Motivwagen und rund 70 Gruppen zur Endstation Illipse. Unterwegs schneite es Konfetti, Bonbons, Lyoner und Pralinen. > Seite C 2

dirmingen

Kreisverkehr mit Grundstücks-Hürden

Im Eppelborner Rathaus genieße die Sanierung der Dirminger Ortsmitte Priorität, so Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz. Auffälligste Veränderung soll ein Verkehrskreisel sein. Dessen Verwirklichung hängt allerdings noch vom erfolgreichen Feilschen um ein wichtiges Grundstück ab. > Seite C 3

Humes

Umzugs-Macher beugen Alkoholmissbrauch vor

Kein "Sprit for Kids" - diesen Grundsatz dokumentierten beim Rosenmontagszug in Humes alle Wagen und Gruppen per mitgeführtem Schild. Für farbenfrohe Akzente sorgten Brezelfüchse, Panzerknacker und andere Narren in prächtigen Kostümen. > Seite C 3

merchweiler

Mit List und Tückeins "Schlofhaus"

Stets verbunden mit dem Rathaussturm ist der Rosenmontagszug in Merchweiler. Nicht der lautstarke Schusswechsel, sondern eine List brachte in diesem Jahr Bürgermeister Walter Dietz zu Fall und sicherte eine friedliche Machtübernahme der Narren im "Schlofhaus". > Seite C 4

stennweiler

Kleiner, aberfeiner Gaudiwurm

Geishas, glückliche Hühner, kleine Hawelmännchen und ein Dschungelzoo machten beim Stennweiler Gaudiwurm ebenso ihre Aufwartung wie eine lebendige Geburtstagstorte. Die närrisch gute Laune fand ihre Fortsetzung in der Lindenhalle. > Seite C 4

Sport regional

Jens Kiefer zum Wechsel an die Kaiserlinde

"Mit Sicherheit bessere Möglichkeiten" sieht Jens Kiefer bei der SV Elversberg. Im SZ-Interview erläutert der Trainer des Fußball-Oberligisten FC Homburg, was ihn zum Wechsel an die Kaiserlinde bewegt. > Seite C 5

wemmetsweiler

Knausekäpp glänztenim Stammlokal

Tolle Tänze und Büttenreden prägten auch in dieser Session die Kappensitzungen der Wemmetsweiler Knausekäpp. Unter anderem ging es mit der Minigarde durch die Karibik und mit dem Minitanzpaar zu den Eskimos. > Seite C 6