1. Saarland
  2. Neunkirchen

Petry und Schaufert Spitzenkandidaten für SPD Oberstadt

Petry und Schaufert Spitzenkandidaten für SPD Oberstadt

Neunkirchen. Gerhard Schaufert und Sieglinde Petry bleiben die Spitzenkandidaten für den Stadtrat. Das war das eindeutige Ergebnis der Wahlen des SPD-Ortsvereins Oberstadt im Gasthaus Ellenfeld. Unter der Leitung der Stadtverbandsvorsitzenden Gisela Kolb verliefen die Wahlen harmonisch und mit eindeutigen Ergebnissen

Neunkirchen. Gerhard Schaufert und Sieglinde Petry bleiben die Spitzenkandidaten für den Stadtrat. Das war das eindeutige Ergebnis der Wahlen des SPD-Ortsvereins Oberstadt im Gasthaus Ellenfeld. Unter der Leitung der Stadtverbandsvorsitzenden Gisela Kolb verliefen die Wahlen harmonisch und mit eindeutigen Ergebnissen. In ihrer Begrüßungsansprache ging Kolb auch auf die Leistungen von Ortsvereins-Mitglied Jürgen Fried als Bürgermeister ein, der sich vor allem im sozialpolitischen und kulturellen Bereich engagiert habe. Kritik musste sich der CDU-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt gefallen lassen: Schley wärme lediglich alte Vorschläge auf, die die SPD schon in den Stadtrat gebracht habe (Hotel, Umgestaltung der Bliespromenade) oder baue Luftschlösser (Fun Park mit Bowling und Gastronomie). Für die Stadtratswahlen im Juni wurden neben Gerhard Schaufert und Sieglinde Petry nominiert: Annette Müller-Therre, Armin Meeß, Gisela Wagner und Karl-Heinz Utzig. Für den Ortsrat Neunkirchen wurden gewählt: Gisela Wagner, Heiko Schaufert und Karlheinz Dorth. Im Kreistag soll weiterhin Jörg Moog die Neunkircher Interessen vertreten. red