1. Saarland
  2. Neunkirchen

Pe Werner Im Mondrausch in Neunkirchen

Neunkirchen : Pe Werner: „Mondrausch“ in Neunkirchen

Konzert am kommenden Freitag mit Bistrobestuhlung in der Gebläsehalle in Neunkirchen.

Pe Werner ist am kommenden Freitag, 8. Oktober; (Nachholkonzert vom 4. Oktober 2020), mit ihrem Programm „Im Mondrausch“ ab 20 Uhr zu Gast in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen, teilt die Neunkircher Kulturgesellschaft mit. Das „Kribbeln im Bauch“ hat sie bekannt gemacht: Pe Werner, die Singer/Songwriterin mit Wohnsitz in Köln. Ihr opulentes Konzeptalbum „Im Mondrausch“ wurde mit dem German Jazz Award ausgezeichnet. Begleitet von Bigband und Symphonieorchester, ist eine Pe-sondere Liebeserklärung an den Mond gelungen. Nun präsentiert Pe Werner ihren Mondrausch auch live mit Band. Dabei jazzt, swingt und plaudert sie sich durch ein abendfüllendes Konzert, widmet sich poetisch, besinnlich und satirisch ihrem Lieblingsthema, dem Mond. Sie fragt sich augenzwinkernd, warum der Mann im Mond noch Single ist. Frönt ihrer Lust am Genuss, nach dem Motto: der Mond ist rund – ich bin es auch! Widmet sich musikalisch der schönsten Nebensache der Welt – und nicht nur der Mann im Mond schaut zu.

Auf Grund der andauernden Pandemie ist es leider nicht möglich das Konzert mit der zuvor angebotenen Reihenbestuhlung durchzuführen. Alle bereits gebuchten Tickets behalten Ihre Gültigkeit, allerdings entfällt der Sitzplatzanspruch (Nummerierung) des gebuchten Tickets. Beim Konzert wird die Reihenbestuhlung durch eine Corona-konforme Bistrobestuhlung (Tischgruppen bis zu vier Personen) ersetzt. Die gekauften Tickets/Plätze werden vom Veranstalter nach dem Bestplatz-Prinzip zugewiesen. Natürlich erhalten Personengruppen, die lediglich ein, zwei oder drei Tickets gebucht haben, einen eigenen Tisch beziehungsweise Platz. Sollten Gruppenbuchungen mit mehr als vier Tickets gekauft worden sein, werden diese auf mehrere benachbarte Tische verteilt. Einlass zum Konzert erfolgt nach der gültigen 3-G-Regel für Geimpfte, Genesene und Getestete.

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf zum Preis von 28 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, unter der Tickethotline (0651) 979 07 77 sowie online erhältlich. www.nk-halbzeit.de