1. Saarland
  2. Neunkirchen

"Papst muss stolz auf seine Schäfchen sein"

"Papst muss stolz auf seine Schäfchen sein"

Katholiken"Papst muss stolz auf seine Schäfchen sein"Leserbrief zu Artikel: Herz Jesu feiert 100. Geburtstag, SZ vom 27. MärzDonnerlittchen! 13 Jahre habe ich in Elversberg Schule gehalten, aber das wirkliche Elversberger Leben scheint an mir vorbeigegangen zu sein. Wie stolz muss Papst Benedikt XVI

Katholiken"Papst muss stolz auf seine Schäfchen sein"Leserbrief zu Artikel: Herz Jesu feiert 100. Geburtstag, SZ vom 27. MärzDonnerlittchen! 13 Jahre habe ich in Elversberg Schule gehalten, aber das wirkliche Elversberger Leben scheint an mir vorbeigegangen zu sein. Wie stolz muss Papst Benedikt XVI. auf seine Elversberger Schäfchen sein! Vor ein paar Jahren gab es, so zitiert die SZ den Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Martin Duckstein, gerade mal 600 Katholiken, heute sind es 4900, also mehr als das Achtfache! Es scheint an einer anderen Zeitrechnung zu liegen, denn in die Zukunft blickend erwartet Pastor Harig im Jahre 2001 die Fusion mit der Kirchengemeinde Spiesen. Ich persönlich bedaure es, dass ich nicht schon 1976 in Elversberg gearbeitet habe, dann hätte ich den tollen "feuerlichen" Einzug in die Kirche miterleben dürfen. Heinz Brosowski, Spiesen-Elversberg