1. Saarland
  2. Neunkirchen

Pandemie im Kreis Neunkirchen - Zahlen vom 15. März 2021

Pandemie im Kreis Neunkirchen : Zahl der Mutationsfälle steigt

Am Montag ein neuer Corona-Fall. Inzidenzwert 73,1.

Lediglich eine Covid-Neuinfektion meldet der Kreis für Montag, 15. März. Akut sind 251 Personen im Landkreis Neunkirchen mit dem Corona-Virus infiziert. Aufteilung nach Kreiskommunen: Eppelborn 38 Fälle, Illingen 13, Merchweiler 17, Neunkirchen 118, Ottweiler 39, Schiffweiler 9 und Spiesen-Elversberg 17. Inzidenzwert am Montag: 73,1. Bekannt geworden sind inzwischen weitere sechs Mutationsfälle. Die Gesamtzahl stieg auf 146.