1. Saarland
  2. Neunkirchen

Pandemie im Kreis Neunkirchen weiter unauffällig

Pandemie im Kreis Neunkirchen : Kaum Corona-Fälle im Kreis

Das Gesundheitsamt des Kreises Neunkirchen meldet an diesem Donnerstag keine weiteren Ansteckungsfälle mit dem Corona-Virus. Der jüngste Wert des Robert-Koch-Institutes zur Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 6,8. Der Kreis hat indes mit den neuen Zahlen einen Wert von rund 3 berechnet.

Momentan sind im Kreis 26 Menschen als infiziert gemeldet. Die meisten Infizierten leben in der Kreisstadt Neunkirchen. Neue Todesfälle sind nicht hinzugekommen. Seit Beginn der Pandemie sind 116 Menschen mit oder an Corona gestorben im Kreis Neunkirchen.