| 19:09 Uhr

Zwei starke Frauen stellen in der Alten Schule aus

Mainzweiler. In der Alten Schule in Mainzweiler wird am Freitag, 28. April, 19.30 Uhr, die Ausstellung "Zwei starke Frauen" mit Werken von Gertrud Klein und Doris Rauber eröffnet. Laudatorin ist Eva Quack. Die Ausstellung ist dann bis zum 21. Mai immer sonntags von 15 bis 18 Uhr zu besuchen. Die beiden Autodidaktinnen Doris Rauber und Gertrud Klein haben sich 2011 in der Seniorenakademie Neunkirchen kennengelernt. Damals beschlossen sie, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen, so heißt es in der Einladung. Mehrere Ausstellungen auch außerhalb des Kreises folgten. red

Das könnte Sie auch interessieren