Ottweiler: Zum Mittag gibt es Bewegung im Ludwig-Jahn-Bad

Ottweiler : Zum Mittag gibt es Bewegung im Ludwig-Jahn-Bad

Die Mittagspause nutzen Angestellte und auch Beamte der Stadtverwaltung Ottweiler dazu, um sich im kühlen Nass des Ludwig-Jahn-Bads zu erfrischen. Dies geschieht unter der Anleitung von Ralf Becker, der als Fachangestellter für den Badebetrieb zum Ottweiler Freibadteam gehört.

Der Diplom-Sportlehrer und qualifizierte Trainer entwickelte für die Mitarbeiter der Stadt ein spezielles Mitmachprogramm, das die Vermittlung und Verbesserung von Schwimmtechniken wie Brust und Kraul umfasst, aber auch mit einem Aquajogginganteil kompakte Ausdauereinheiten vorsieht. „Das Programm ist super. Die flotte Musik während des Aquajoggings sorgt für den notwendigen Beat. Wie man sieht, so macht’s Spaß“, meinte Martina Tittelbach. Erfrischt und motiviert geht’s dann nach der Pause an die Schreibtische. Unmittelbar vor und nach der Badesaison wird von der Gruppe das Freigelände des Bads regelmäßig für Gymnastikübungen genutzt. Im Winter und bei schlechtem Wetter wird der Sport in die Rathaus-Büros verlegt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung