| 20:13 Uhr

Fastnacht
Erstmals zwei Prunksitzungen

 Sie stehen unter anderem auf der Bühne des Schlosstheaters während der beiden Prunksitzungen des „So war noch nix“ (v. l.): die singende Prinzessin Bianca I. (Schäfer), Präsident Thomas Jahn sowie Prinz Dominik I. (Lessel). Foto: Manfred Marx/Verein
Sie stehen unter anderem auf der Bühne des Schlosstheaters während der beiden Prunksitzungen des „So war noch nix“ (v. l.): die singende Prinzessin Bianca I. (Schäfer), Präsident Thomas Jahn sowie Prinz Dominik I. (Lessel). Foto: Manfred Marx/Verein FOTO: Manfred Marx/Verein
Ottweiler. Immer wieder hat der „So war noch nix 1847 Ottweiler“ in den zurückliegenden Jahren Fastnachter enttäuschen müssen. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Immer wieder hieß es schon früh: Prunksitzung ausverkauft. Dabei wollten viel mehr Menschen die Auftritte der Tanzgruppen, Garden, Büttenredner und Sänger miterleben. Doch das Schlosstheater hat nur begrenzte Kapazitäten. Sicherheitsauflagen verschärften die Platzsituation zusätzlich.


Daraus hat der älteste Karnevalsverein an der Saar die Konsequenzen gezogen: Erstmals bietet er an zwei aufeinanderfolgenden Terminen sein mehrstündiges Programm mit mehr als 120 Darstellern an. Am Freitag, 22. Februar, beginnt die Show um 20.11 Uhr. Am Samstag, 23. Februar, geht’s um 19.11 Uhr los.

Vorverkaufstermine: Dienstag, 8. Januar, 17 Uhr bis 19 Uhr; Samstag, 19. Januar, sowie Samstag, 2. Februar, jeweils 10 Uhr bis 12 Uhr. bei Jahn-Digitaldruck in der Schlossstraße 21 in Ottweiler.