| 19:32 Uhr

Viele Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Fürth

Fürth. Beim Familienabend der Feuerwehr Fürth fanden sich auch der Erste Beigeordnete der Stadt Ottweiler, Hans-Peter Jochum, der Kreisbrandinspekteur Werner Thom, der Wehrführer Stefan Weißmann sowie der Ortsvorsteher Otfried Ratunde ein, um gemeinsam mit Löschbezirksführer Nikolaus Jochem und Stellvertreter Dominic Neu Beförderungen und Ehrungen durchzuführen. red

Die Feuerwehrmann-Anwärter Vitali Beckin, Christian Müller, Pascal Burghardt und Frederik Schmidtke wurden zu Feuerwehrmännern befördert. Der Löschmeister Johannes Jochem wurde zum Oberlöschmeister befördert. Feuerwehrfrau Andrea Stichter, Jugendwartin im Löschbezirk Fürth , wurde zur stellvertretenden Stadtjugendbeauftragten ernannt. Der Löschbezirksführer Nikolaus Jochem wurde für 25-jährige treue Dienste in der Feuerwehr geehrt. Nach 45 Jahren aktiver Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde Günter Wern von der Einsatzabteilung in die Alters- und Ehrenabteilung übernommen. Während seiner Laufbahn war er als Gruppenführer, Jugendwart und Atemschutzbeauftragter wesentlich an der Entwicklung der Fürther Feuerwehr beteiligt, so eine Mitteilung der Wehr weiter.



Das könnte Sie auch interessieren