| 21:04 Uhr

Spielstark
Spielstarke Theaterreihe startet in Ottweiler

„Ich bin Jerry“ ist ein spannendes Stück für Jugendliche ab 13 Jahren.
„Ich bin Jerry“ ist ein spannendes Stück für Jugendliche ab 13 Jahren. FOTO: MIscha Lorenz / Mischa Lorenz
Ottweiler. Ottweilers Bürgermeister Holger Schäfer lädt gemeinsam mit den Saarbrücker Überzwergen zur Eröffnung der Kinder- und Jugend-Theaterreihe „Spielstark“ ein – für Samstag, 13. Oktober, 18 Uhr, ins Schlosstheater.

Zu erleben ist das Stück „Meteorit“ von Anna Schimrigk aus Berlin. Die Reihe findet zum 17. Mal statt und ist für die Zeit vom 13. bis zum 27. Oktober angesagt. Bürgermeister Schäfer: „Wir freuen uns auf 17 Vorstellungen, neun Produktionen, davon vier Uraufführungen.“ Zum wiederholten Male ist Saarlouis Partner des Theaterangebots, das sich an die gesamte Familie richtet und unterschiedliche Themen generationsübergreifend darstellt. Spielorte sind das Schlosstheater, Ottweiler Schulen und in Saarlouis das Theater am Ring. Für Saarlouis ist ein Workshop geplant.


Es spielen profilierte Schauspielerinnen und Schauspieler aus halb Deutschland mit. Aber auch die Saarbrücker Überzwerge sind in bewährter Weise vertreten. „Es wird in jedem Fall fantasievoll und faszinierend“, verspricht Bob Ziegenbalg von den Saarbrücker Überzwergen.

Das weitere Programm: Sonntag, 14. Oktober, 19.30 Uhr, und Montag, 15. Oktober, 10 Uhr, „Mitternachtsgäste“ von Jan Meyer, ab 16, Freibe Bühne München. Mittwoch, 17. Oktober, 10 Uhr, „Ich bin nicht Jerry“ ein Stück Musik von Frank Hörner und Manuel Moser, ab 13, Theaterkohlenpott Herne. Donnerstag, 18. Oktober, 10 Uhr, „Heinrich der Fünfte“ von Ignace Cornelissen, ab neun, TheaterGrueneSosse Frankfurt. Samstag, 20. Oktober, 18 Uhr, „Integrama“, SChauspiel, Tanz und Gesang. Sonntag, 21. Oktober, 15 Uhr, und Montag, 22. Oktober, 10 Uhr, „Rock wie Hose“, ab fünf, Tanztheater, Theater Célestine Hennermann Frankfurt. Mittwoch, 24. Oktober, 10. Uhr, „Schlafen Fische“, ab neun, von Jens Raschke und Anne Rieckhof in Kooperation mit dem Saarländischen Staatstheater. Freitag, 26. Oktober, 10 Uhr, und Samstag, 27. Oktober, 15 Uhr, „Frühstück mit Wolf“ von Gertrud Pigor, ab vier, überzwerg — Theater am Kästnerplatz Saarbrücken. Montag, 15. Oktober, 10 Uhr, Dienstag, 16. Oktober, 10 Uhr, Theater im Klassenzimmer - für Ottweiler Schulen (Ort wird noch bekannt gegeben) „Coming Out!“ von Jutta Schubert, ab zwölf, kaba-reh production Stuttgart.



Die Eintritspreise: Kinderstücke für Kinder 5,50 Euro und für Erwachsene 7,50 Euro. Jugend- und Erwachsenenstücke ermäßigt für Jugendliche sieben Euro, Erwachsene elf Euro. Karten für Ottweiler: Rathaus Ottweiler, Zimmer elf und zwölf.