| 20:21 Uhr

Alles bunt
Tanzmentoren zeigen ihr Können

Die Mentoren haben eine intensive Ausbildung hinter sich und können nun Tanzgruppen betreuen.
Die Mentoren haben eine intensive Ausbildung hinter sich und können nun Tanzgruppen betreuen. FOTO: Landesarbeitsgemeinschaft
Ottweiler. 17 junge Tänzerinnen und Tänzer laden zur Abschlussveranstaltung ihrer Ausbildung in die Landesakademie in Ottweiler ein.

„Wir tanzen bunt“ – diese Worte beschreiben wohl am besten die Begeisterung der jungen Tänzerinnen und Tänzer, die am Freitag, 15. Juni, um 19 Uhr zu ihrer Abschlussveranstaltung in die Ellipse der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler einladen.


Die 17 Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren inszenieren in schillernden Farben, was sie während ihrer fünfmonatigen Tanzmentorenausbildung (TMA) gelernt haben. Der Eintritt ist frei.

„Wir sind eine bunte Mischung“, beschreibt die 17-jährige Schülerin Ida Chen vom Gymnasium am Rotenbühl ihre Gruppe. „Jeder hat einen eigenen Tanzstil“. In fünf Monaten haben die angehenden Tanzmentoren sich ein Repertoire aus Ballett, Modern Dance, Partnering, Hip Hop und Bodypercussion erworben und mit großem Interesse Anatomie, Tanzdidaktik, Choreografie und Tanzgeschichte studiert. Im Fach „Vorbereitung und Durchführung einer Veranstaltung“ wurde die Abschlussveranstaltung als Praxisaufgabe selbst vorbereitet und gestaltet: Texte wurden geschrieben, Fotos gemacht, sich mit formalen und rechtlichen Aspekten und vielem mehr auseinandergesetzt.



Obwohl die Wochenenden arbeitsintensiv und anstrengend waren beschreiben die Teilnehmer ihre Stimmung als durchweg gut gelaunt, kollegial und humorvoll. Mit ihrem Können und der Leidenschaft für den Tanz haben sich die 17 Tanzmentoren bei einem offenen Unterricht und Eignungstest im Februar für die TMA 18 qualifiziert. Nun können sie sich in der Betreuung von Tanzgruppen und der Leitung von Tanz-AGs in Schule und Verein beweisen. Lisa Wessel und Melanie Sargsyan aus Homburg planen bereits eine eigene Tanz-AG, die sie im kommenden Schuljahr an der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn anbieten werden, so eine Mitteilung aus Ottweiler.

Die Tanzmentorenausbildung ist ein jährliches Angebot der LAG Tanz im Saarland. Sie wird durch das Ministerium für Bildung und Kultur gefördert und findet in Kooperation mit dem Ballett des Saarländischen Staatstheaters statt.

Seit 2013 haben bereits 85 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung erfolgreich absolviert und ein Zertifikat des Ministeriums für Bildung und Kultur und der LAG Tanz im Saarland erhalten.