1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Streit zwischen zwei Männern in Ottweiler eskaliert

Streit zwischen zwei Männern in Ottweiler eskaliert

. Ein Streit zwischen einem 36-Jährigen und seinem Vermieter (71) hat am Dienstagnachmittag in Ottweiler für einem Einsatz der Polizei gesorgt. Das berichtet die Polizei in Neunkirchen. Laut den Beamten war der bereits länger schwelende Streit zwischen den beiden Männern am Nachmittag eskaliert, als der 36-Jährige nach einer erneuten verbalen Auseinandersetzung ein Fenster am Anwesen seines ehemaligen Vermieters einschlug.

Daraufhin gab der 71-Jährige mindestens zwei Schüsse aus einer Schreckschusspistole auf den ehemaligen Mieter ab und schlug dem 36-Jährigen außerdem mit dem Magazinboden der Waffe auf den Kopf, so dass dieser eine leichte Platzwunde davon trug. Als die alarmierte Polizei vor Ort eintraf, hatte der 36-Jährige die Waffe an sich gebracht und war in Richtung Innenstadt geflüchtet. Dort konnten die Beamten den polizeibekannten Störer nach kurzer Verfolgungsjagd festnehmen. Nach der Überprüfung der beiden Beschuldigten wurden die zwei Männer gegen 17.30 Uhr entlassen.

Die von der Polizei sichergestellte Schreckschusswaffe - von einer scharfen Waffe aus der Entfernung nicht zu unterscheiden - wurde einbehalten.