Baustelle in Mainzweiler Auf der Straße nach Mainzweiler rollt der Verkehr wieder

Mainzweiler · Gut Ding braucht Weile – mit Blick auf die Sanierung der Verbindungsstraße zwischen Mainzweiler und Ottweiler hat diese Redewendung mit Sicherheit ihre Berechtigung. Schon seit einigen Jahren stand die Maßnahme immer wieder aufs Neue im Forderungskatalog des Ortsrates Mainzweiler stets ganz oben, sie war schon mehrmals im Investitionsprogramm der Stadt vorgesehen, verzögerte sich aus unterschiedlichen Gründen aber immer wieder.

Nach drei Monaten Bauzeit wurde die Verbindungsstraße zwischen Mainzweiler und Ottweiler am vergangenen Freitag durch Bürgermeister Holger Schäfer (Bildmitte) wieder für den Verkehr freigegeben.

Nach drei Monaten Bauzeit wurde die Verbindungsstraße zwischen Mainzweiler und Ottweiler am vergangenen Freitag durch Bürgermeister Holger Schäfer (Bildmitte) wieder für den Verkehr freigegeben.

Foto: Heinz Bier

In diesem Jahr ging es dann aber ganz schnell. Nach notwendigen Vorarbeiten in der Fachdienststelle im Ottweiler Rathaus und den Entwürfen im beauftragten Planungsbüro wurde Ende August mit den Arbeiten begonnen und nach drei Monaten Bauzeit konnte die 1,1 Kilometer lange Landstraße am vergangenen Freitag für den Verkehr frei gegeben werden.