Saarwäldler wandern Teilstück des Burgenweges

Saarwäldler wandern Teilstück des Burgenweges

"Grenzenlos von Burg zu Burg" lautet das Motto des Deutsch-Französischen Burgenweges im pfälzisch-elsässischen Grenzbereich. Ein rund 19 Kilometer langes Teilstück des Weges erwandert der Saarwald-Verein Ottweiler an diesem Sonntag, 9. Oktober, und lädt dazu alle Wanderfreunde ein. Ausgangspunkt der Wanderung ist Schönau. An der Strecke liegen unter anderem die Burgen Löwenstein, Fleckenstein und Wasigenstein. Zur Mittagsrast ist Rucksackverpflegung angesagt, wie es in der Pressemitteilung des Vereins heißt. Die Schlussrast findet im Restaurant statt. Treffpunkt für alle Wanderfreunde ist am Sonntag um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Möbelhaus Philippi in Ottweiler .

Ansprechpartner: Rainer Hantke, Telefon (0 68 24) 83 43.

Mehr von Saarbrücker Zeitung