| 20:28 Uhr

Stadt Ottweiler äußert sich zu Verkehrschaos
Rathaus: Verkehrschaos ein großes Ärgernis

Ottweiler. Die Stadtverwaltung Ottweiler erreichen Anfragen wegen verschiedener aktueller Baustellen im Stadtbereich. Sie hat Verständnis für den Ärger der Verkehrsteilnehmer und weist deshalb darauf hin: Baustellen können nerven, vor allem, wenn diese Staus verursachen. Das schreibt die Stadtverwaltung jetzt in einer Mitteilung. Weiter heißt es, es gehe aber auch nicht ohne diese Bauarbeiten. Versorger verlegen derzeit Leitungen, Bäume waren aus Sicherheitsgründen zu fällen, und an der B 420/Saarbrücker Straße hat die Landesbehörde, der Landesbetrieb für Straßenbau, überdies eine Vollsperrung veranlasst.

Die Stadtverwaltung Ottweiler erreichen Anfragen wegen verschiedener aktueller Baustellen im Stadtbereich. Sie hat Verständnis für den Ärger der Verkehrsteilnehmer und weist deshalb darauf hin: Baustellen können nerven, vor allem, wenn diese Staus verursachen. Das schreibt die Stadtverwaltung jetzt in einer Mitteilung. Weiter heißt es, es gehe aber auch nicht ohne diese Bauarbeiten. Versorger verlegen derzeit Leitungen, Bäume waren aus Sicherheitsgründen zu fällen, und an der B 420/Saarbrücker Straße hat die Landesbehörde, der Landesbetrieb für Straßenbau, überdies eine Vollsperrung veranlasst.


Das Rathaus weist darauf hin: Das Verlegen von Leitungen führen Versorger für Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation durch. Diese haben jederzeit das Recht, notwendige Baustellen einzurichten. In Ottweiler werden Glasfaserkabel verlegt, um den landesweiten Breitbandausbau in 2018 zu gewährleisten. Auch waren Bäume zur Gewährleistung der Verkehrssicherungspflicht zu fällen und zu verarbeiten.

Das Verkehrschaos im Umfeld der Saarbrücker Straße/Fürther Straße sieht die Stadtverwaltung als ein großes Ärgernis. Zuständig für diesen Straßenbereich ist der Landesbetrieb für Straßenbau als Baulastträger. Diese Maßnahme wurde der Stadt zwar zwei Wochen vor Baubeginn angezeigt, drei Tage vor Baubeginn änderte man die geplante Verkehrsführung. Vor einer Woche entschied man sich für die jetzige Vollsperrung in der Saarbrücker Straße. Die Vollsperrung und die Baustelle hätten nicht zu dieser Jahreszeit und während des Weihnachtsmarktes eingerichtet werden sollen. In Ottweiler hofft man, dass die LfS-Baustelle planmäßig ihren Abschluss finden wird.