Deutsche Kleinstädte im Ranking Reiseportal zeichnet die 15 schönsten Kleinstädte für einen Ausflug aus – eine aus dem Saarland dabei

Ottweiler · Die Reisereporter haben die 15 schönsten Kleinstädte für einen Ausflug in Deutschland gekürt. Es geht dabei um „Geheimtipps, die nicht zu überlaufen sind“. Mit dabei ist eine Kleinstadt aus dem Saarland.

Das beleuchtete Friederikenschlösschen am Abend in Bad Langensalza. Die Kleinstadt in Thüringen wurde von den Reisereportern als schönste Kleinstadt für einen Ausflug in Deutschland gekürt.

Das beleuchtete Friederikenschlösschen am Abend in Bad Langensalza. Die Kleinstadt in Thüringen wurde von den Reisereportern als schönste Kleinstadt für einen Ausflug in Deutschland gekürt.

Foto: IMAGO/Zoonar/IMAGO/Zoonar.com/TIM GABLER

Das Pfingsthochwasser hat die Kleinstadt Ottweiler im Saarland mit voller Wucht getroffen. Besonders die historische Altstadt war überflutet worden. Neben Wohnungen standen aufgrund des Hochwassers der Blies auch etliche Geschäfte unter Wasser.

Ottweiler gehört zu den schönsten Kleinstädte für einen Ausflug in Deutschland

Nun gibt es für die Bewohner von Ottweiler aber eine gute Nachricht: Die Reisereporter haben die saarländische Stadt zu einer der 15 schönsten für einen Ausflug in Deutschland gekürt. „Zwischen Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen kannst du in vielen deutschen Kleinstädten bei einem Ausflug entspannt über Kopfsteinpflaster flanieren“, teilten die Reisespzialisten mit. „Wir zeigen dir die Geheimtipps.“

Zum Glück gebe es in Deutschland noch zahlreiche Kleinstädte, die mindestens genauso schön wie Füssen, Rothenburg ob der Tauber, Büsum oder Kühlungsborn seien. Platz 1 des neuen Rankings der „15 tollen Städte mit pittoresker Altstadt, spannenden Sehenswürdigkeiten und viel Natur für Wanderungen“ holt sich Bad Langensalza in Thüringen vor Brüggen in Nordrhein-Westfalen und Rüdesheim am Rhein (Hessen). Auf Rang sechs folgt dann aber schon Ottweiler im Saarland.

 Die saarländische Stadt Ottweiler wurde zu den 15 schönsten Kleinstädten in Deutschland für einen Ausflug gekürt.

Die saarländische Stadt Ottweiler wurde zu den 15 schönsten Kleinstädten in Deutschland für einen Ausflug gekürt.

Foto: BeckerBredel

Neues Ranking: das sind die 15 schönsten Kleinstädte für einen Ausflug in Deutschland

  1. Bad Langensalza (Thüringen)
  2. Brüggen (Nordrhein-Westfalen)
  3. Rüdesheim am Rhein (Hessen)
  4. Angermünde (Brandenburg)
  5. Lauenburg (Schleswig-Holstein)
  6. Ottweiler (Saarland)
  7. Rotenburg an der Fulda (Hessen)
  8. Blaubeuren (Baden-Würtemberg)
  9. Mittweida (Sachsen)
  10. Bacharach (Rheinland-Pfalz)
  11. Melsungen (Hessen)
  12. Königsstein (Sachsen)
  13. Meersburg am Bodensee (Baden-Württemberg)
  14. Mittenwald (Bayern)
  15. Bad Doberan (Mecklenburg-Vorpommern)

Reiseexperten: „Das Saarland hat viele wunderschöne Kleinstädte“

„Das Saarland hat viele wunderschöne Kleinstädte, eine davon ist Ottweiler“, erklären die Reiseexperten. Hier gebe es verwinkelte Gässchen, malerische Häuser und gemütliche Plätze zum Sitzen und Genießen. Wahrzeichen der Stadt sei der sogenannte „Zibbelkapp“, ein ehemaliger Bergfried aus dem 15. Jahrhundert. Der mittelalterliche Turm throne über der Altstadt und gehöre heute zur evangelischen Pfarrkirche.

„Erholung pur findest du im Pavillon und Rosengarten von Ottweiler“, hieß es. Der Pavillon sei einer von zwei Barockbauten, die Friedrich Joachim Stengel damals für die Stadt schuf.

Stadtmuseum, Insektenmuseum und Museumsapotheke in Ottweiler

Auch die Museumslandschaft Ottweilers sei vielfältig. „Du findest hier nicht nur ein klassisches Stadtmuseum, sondern auch ein Insektenmuseum und die Museumsapotheke“, so die Reisereporter. Letztere könne man nach Absprache besichtigen. Sie beherbergt eine original erhaltene Apothekereinrichtung aus der Zeit des Jugendstils. 1911 wurde sie eingebaut und beherbergt bis heute Arzneigefäße aus Holz, Glas, Metall und Porzellan.

Hochwasser: Die Schäden in Ottweiler nach der Flut​
22 Bilder

Wie schwer die Flut Ottweiler traf

22 Bilder
Foto: kn

Das Reise- und Freizeitportal „Reisereporter“ hatte die beiden Städte Ottweiler und Wadern im Saarland bereits 2023 zu zwei „Perlen Süddeutschlands“ gekürt. In dem Beitrag wurden insgesamt zehn „wunderschöne Kleinstädte“ in Süddeutschland aufgelistet, die sehenswert seien (wir berichteten).

Informationen und Fotos zu den weiteren ausgezeichneten Kleinstädten Deutschlands finden Sie bei den Reisereportern.