1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Planspiel „Pimp your town“ Ottweiler

Stadt Ottweiler informiert : Politik zum Anfassen für Schüler

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ottweiler nehmen teil am Planspiels „Pimp your town“. Dazu gehört auch eine Junior-Stadtratsitzung.

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 des Gymnasiums Ottweiler befassen sich mit Politik, vor allem mit der Demokratie und konkret mit ihrer Lage in Ottweiler, dies im Zeichen eines Planspiels „Pimp your town“.

Die Moderation hierfür begleitet ein Team des Vereins „Politik zum Anfassen“ aus Hannover, wie die Stadt Ottweiler weiter schreibt. Guten Mut dafür sprachen den jungen Leuten Schulleiter Mark Hubertus und Bürgermeister Holger Schäfer anlässlich der Eröffnung in der Aula zu. In diesem Sinne ermunterte auch Michael Reineke vom Team „Politik zum Anfassen“ die Schüler. Dem schlossen sich offizielle Vertreter an, darunter die Politiklehrerin Nadia De Grazia, das Stadtratsmitglied André Lickes, Marita Müller vom Jugendzentrum, Sebastian Beck vom Awo-Quartiersmanagement Ottweiler und, wenn auch in Abwesenheit, die Ottweiler Jugendpflegerin Ursula Jakoby. Sie hatte das Vorhaben gemeinsam mit anderen vorbereitet. Nun stehen die Beratungen in den Ausschüssen an. Am Freitag soll es in der Ellipse der Landesakademie zu einer Junior-Stadtratssitzung kommen.