Großen Schaden angerichtet Discounter Kik wollte nach Hochwasser in Ottweiler bald wieder öffnen – doch daraus wird nichts

Ottweiler · Was ist los mit der Kik-Filiale in Ottweiler? Seit dem Hochwasser zu Pfingsten tut sich nichts, sind die Türen dicht. Gerüchten um ein endgültiges Aus hat Kik dementiert, doch nun kommt eine Hiobsbotschaft.

Nach wie vor geschlossen: die Kik-Filiale im Gebäude, welches auch das Ottweiler Schlosstheater beherbergt.

Nach wie vor geschlossen: die Kik-Filiale im Gebäude, welches auch das Ottweiler Schlosstheater beherbergt.

Foto: Matthias Zimmermann (hgn)

Große Laster stehen am Seiteneingang. Mitarbeiter be- und entladen. Doch nichts deutet darauf hin, dass sich in dem Laden etwas tut. Dabei ist es mitten am Tag. Zu einer Zeit, da eigentlich das Geschäft brummen müsste. Kunden sind weit und breit nicht zu sehen. Ein Blick durch die verriegelte, gläserne Tür: Drinnen ist alles dunkel. Der Textil-Discounter Kik in Ottweiler (Landkreis Neunkirchen) ist geschlossen.