1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Vollsperrung: Ottweiler: Geplante Vollsperrung sorgt für Ärger

Vollsperrung : Ottweiler: Geplante Vollsperrung sorgt für Ärger

() Ausgerechnet am ersten Dezemberwochenende, wenn der Ottweiler Weihnachtsmarkt die Besucher in die Altstadt locken soll, gibt es eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt. Ab Donnerstag, 30. November, wird der Landesbetrieb für Straßenbau mit den Asphaltarbeiten am Verkehrsknotenpunkt B 420/L 124 Saarbrücker Straße/Führter Straße, in der Ortsdurchfahrt von Ottweiler beginnen.

Hierzu muss nach Angaben des LfS ab 8 Uhr der Bereich voll gesperrt werden. Dies sei aus Gründen der Sicherheit absolut notwendig. Eine Umleitung führt den Pkw-Verkehr aus Richtung Neunkirchen über die B 41 und L 286 nach Wiebelskirchen, von dort über die L 121 nach Fürth zur B 420. Der Lkw-Verkehr aus Neunkirchen wird über die B 41 bis zur Anschlussstelle Oberlinxweiler und von dort über die „Spiemontstraße“ nach Werschweiler zur B 420 umgeleitet. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Sonntagnachmittag, 3. Dezember, andauern.